Haben Kurze Hosen bei Kälte negative Wirkungen auf den Organismus und die Gesundheit oder eher förderliche?

Mehmet Rosner

Sie sind beides. Kurz ist bei kaltem Wetter wegen des reduzierten Schwitzens und des niedrigeren Blutdrucks besser.

Short verbessert auch die Effizienz des Sauerstofftransports in Haut und Muskeln. " Dr. Michael Staudenmaier, ein amerikanischer Forscher, der auf dem Gebiet der Kälte und Unterkühlung geforscht hat. " Dr. Thomas E. Davis, Forschungsprofessor am Department of Medicine der University of Texas in San Antonio. Wie ist meine Lederhosen größe? Die Studie basiert auf Studien, die in den Jahren 2011, 2012 und 2013 in Norwegen durchgeführt wurden. In jedem Fall maßen die Forscher die Zeit, die die Ratten brauchten, um bis zu dem Punkt einzufrieren, an dem ihre Körpertemperatur auf 25 °C fiel. Sie verglichen auch die Ergebnisse jeder Studie mit den Ergebnissen einer Studie, die in einem Labor von Wissenschaftlern der Universität Oslo, an der die Studie durchgeführt wurde, durchgeführt wurde. Das Forschungsteam untersuchte beide Hosentypen - eine aus Tierfell und eine aus Leder. Die Forscher fanden heraus, dass die Tiere nicht gleichzeitig gefroren waren. Soweit sie es beurteilen konnten, erstarrten die Tiere in der kältesten Tageszeit und schmolzen dann nachts zu einer Flüssigkeit. Der Grund dafür ist, dass ein kaltes Tier, wenn es seine Körperwärme verliert, einen Teil seiner inneren Organe verliert. Daher dauert es länger, bis sie wieder auf ihre normale Temperatur zurückkehren. So verbrachten die Tiere die kälteren Tageszeiten mit ihrer Haut in einem "glitzernden Zustand". So kamen die Forscher zu dem Schluss, dass die ledergebundene Hose aus einem Tier bestand, das nachts gefroren und am Tag wieder gefroren war, so dass es mehr Zeit brauchte, um wieder auf die normale Temperatur zu kommen. Die Lederhose fühlte sich weicher, dicker und luxuriöser an, und die Textur war besser und bequemer. Ich habe keine Ahnung, warum dies für einige Menschen ein Problem ist, aber es hat wirklich nichts mit einem Produkt zu tun, das aus verendeten und eingefrorenen Tieren besteht. Soweit ich sagen kann, sterben keine Tiere in den Vereinigten Staaten oder in Europa, weshalb ich denke, dass das Problem nicht bei den Produkten liegt, sondern bei der Art und Weise, wie man sie verwendet.

In diesem Video erklärt ein deutscher Forscher, wie man Lederprodukte auf Qualität testet, wie man das Leder prüft und ob sich das Leder nach 30 Jahren noch gut anfühlt.

Ein weiterer wichtiger Punkt über Leder ist, dass, wenn Sie Leder in Ihrem Haus haben, Sie sich daran gewöhnen können, es zu tragen, aber es wird nicht bequem sein. Die Forschungsgruppe führte einige Tests mit einer Hose durch und fand heraus, dass das Leder sehr dick und der Stoff sehr steif war. Sie fanden keine Anzeichen dafür, dass die Hose 30 Jahre lang getrocknet war, aber sie konnten nicht sicher sein, ob sie sich noch wohl fühlen würde.

Ein weiterer Test ergab, dass Leder auch sehr langlebig ist. Ein Jahr lang trugen die Forscher die Hose, dann legten sie sie in ein Wasserbad und eine Waschmaschine. Genau das differenziert dieses Produkt deutlich von weiteren Artikeln wie beispielsweise Lederhosen.